Protokoll der VORSTANDSSITZUNG vom 6. Oktober 2013 (Servitenstüberl)
Anwesend: Doris Fischer, Jörg Eichholzer, Georg Engl, Helmuth Ölsinger, Alfred Fleischmann, Margit Schwarz, Paul Kautny
19.00 bis 23.00 Uhr
als PDF

Aufnahme neuer Klub (Kärnten)
Helmut Ölsinger kündigt an, dass sich ein Klagenfurter Klub beim ÖBV anmelden will.
Der Vorstand beschließt einstimmig, diesen Klub aufzunehmen, sobald alle erforderlichen Unterlagen vorliegen.

Lage bc.at
Im Rahmen der Sitzung findet ein langes Gespräch in der Causa Smederevac statt. Anwesend sind Dr. STROMMER (juristischer Berater des bc.at), C. Pölzlbauer (Präsidentin), M. Schwab + J. Zeugner (Vorstandsmitglieder des bc.at).

7th EBL NBO Officers‘ Seminar
Die EBL veranstaltet vom 30.1. – 2.2.2014 das 7th EBL NBO Officers‘ Seminar in Berlin.
ENGL und ÖLSINGER werden den ÖBV vertreten.

Broschüre für LPMS 2014
Die Broschüre für die LPMS 2014 soll wieder Fritz Babsch erstellen.

Turnierleiter
Turnierleiter, die keine Turniere leiten, sollten Befugnis verlieren.

Wachauer Bridgewoche – Förderung durch ÖBV
Semmelrath wird an den Vorstand des ÖBV um Förderungen herantreten.
Es wird beschlossen, über eine Förderung erst dann zu entscheiden, wenn eine Abrechnung der Wachauer Bridgewoche dem Vorstand vorliegt.

Ethik-Folder - Neuauflage
FLEISCHMANN legt einen Vorschlag für Änderungen beim Ethik-Folder vor. Ein Punkt 4: Unerlaubte Information soll eingefügt werden.
Da der Ethik-Folder demnächst neu gedruckt werden muss, können die Änderungen eingefügt werden.

Ö-Rallye 2014
Um den ständigen Bitten bzgl. der Teilnahme „nichtberechtigter“ Spieler Rechnung zu tragen, schlägt FLEISCHMANN vor, bei der Ö-Rallye 2014 auch nichtberechtigte Spieler zuzulassen. Es sollen bis zu einer bestimmten Paaranzahl 1 bzw. mehrere Paare (max. 4) zugelassen werden. Die „nichtberechtigten“ Paare (auch wenn  nur ein Spieler des Paares nicht berechtigt ist) werden natürlich nicht in die Wertung aufgenommen.
Weiters sollte immer ein Howell bzw. scrambled Mitchell gespielt werden, um mehr Gerechtigkeit bzgl. der MP-Vergabe zu schaffen.
Wird einstimmig befürwortet.

Mattsson – Veröffentlichung alter ÖBV-Bridgezeitungen (Jahrgänge 1932-1937 auf seiner Homepage
Da die Autoren dieser Ausgaben eigentlich nicht wirklich bekannt sind und wahrscheinlich gar nicht mehr leben, kann kein Urheberrecht festgestellt bzw. verletzt werden.

Bridgelehrerbefugnis
Der SRA stellt den Antrag, LINDERMANN die A-Bridgelehrer-Befugnis zu verleihen. Der Antrag wird einstimmig angenommen.
Der SRA hat Doris WASSER die B-Bridgelehrer-Befugnis und Barbara KREUTZER die C-Bridgelehrer-Befugnis verliehen.

EM – Opatija 2014
EICHHOLZER hat eine Aussendung an Nationalspieler geschickt. Es soll ein Treffen geben (1x Open, 1x Damen).