Protokoll der Vorstandssitzung

in Pörtschach am 9.6.2007

 

(.pdf Download)

 

1. Ausschreibungen für ÖBV-Meisterschaften

 

Die in Frage kommenden Wiener und Niederösterreichischen Clubs erhalten am 14.6. die Bedingungen, unter denen sie sich für die Austragung

* der Österreichischen Paarmeisterschaft,

* der Offenen Österreichischen Damenpaarmeisterschaft und

* der Offenen Österreichischen Seniorenpaarmeisterschaft

bewerben können.

Bewerbungsschluss ist der 6. Juli 2007. Bei der Vorstandssitzung in Gmunden wird darüber abgestimmt und die Clubs werden umgehend informiert werden.

 

 

2. Bridge-Promotion-Turnier in schönem Rahmen

 

Der Vorstand des ÖBV hat beschlossen, dass im ersten Halbjahr des Jahres 2008 ein großes gesellschaftliches Bridgeereignis stattfinden wird. Wir bedanken uns in dem Zusammenhang beim Ehepaar Hilde und Karl Fostel, die durch Ihren Kontakt zum Direktor des Casinos Baden wichtige Vorarbeiten geleistet haben.

Dieses im Casineum/Wintergarten des Casinos Baden durchzuführende Turnier soll zum Ziel haben, Bridge in die Medien zu bringen. Ein Organisationskomitee wird installiert werden und mit den Vorbereitungen rechtzeitig beginnen. Der SRA hat in seiner gestrigen Sitzung bereits 4 mögliche Sonntagtermine ausfindig gemacht. Sobald der Termin fixiert ist, werden die Clubs erste Informationen erhalten.

 

 

2. Angebote für potenzielle Sponsoren

 

Bis Ende Juli wird der Vorstand des ÖBV eine repräsentative Mappe fertig gestellt haben, die alle möglichen Angebote, die der ÖBV einem Sponsor bieten kann, enthält. Die Vorarbeiten dafür wurden bereits in zwei eigens dafür anberaumten Treffen zwischen einigen Vorstandsmitgliedern geleistet.

Die Clubs werden Anfang August alle mit der Sponsorensuche in Zusammenhang stehenden Informationen erhalten. Wir bedanken uns für die Anregungen/Mitarbeit der Herren Pürstl und Franzel.

 

 

4. ÖBV-Abzeichen bei Kategoriewechsel

 

Die Restbestände jener Abzeichen, die vor Jahren angekauft wurden, sind zum Teil rostig, verbogen oder für gewisse Kategorien nicht mehr vorhanden. Die Firma, bei der bestellt wurde, ist in Konkurs gegangen. Bestellungen bei einer anderen Firma würden eine Mindestbestellanzahl von 150 Stück pro Kategorie erfordern, was zur Folge haben wird, dass wir in einigen Jahren wieder auf rostigen Abzeichen „sitzen“.

Aus diesem Grund hat der Vorstand des ÖBV beschlossen, dass es ab 2008 andere Anerkennungsprodukte geben soll. Wir sind bereits dabei, diverse Artikel zu sondieren und werden eine kleine Auswahl ab Herbst 2007 in Auftrag geben.

Jene ÖBV-Mitglieder der Kategorie Treff, die bereits € 3,60 einbezahlt haben, ohne darüber informiert worden zu sein, dass gar keine Treffnadeln mehr vorrätig sind, können sich dann aus den neuen Produkten etwas aussuchen. Dadurch hoffen wir, diesen Fehler wieder gut machen zu können.

 

 

 

 

5. Ankauf von Werbe/Geschenkartikeln mit ÖBV-Logo

 

Der Vorstand des ÖBV wird in Kürze mehrere kleine Geschenk- bzw. Werbeartikel mit ÖBV-Logo ankaufen, die bei diversen Anlässen (Schülercamp, Schulaktionen, Anerkennungs- und Werbegeschenk usw.) verwendet werden können.

Die bisherige Praxis des immer wieder kurzfristigen Besorgens von diversen Produkten hat damit ein Ende.

Interessierte Clubs können diese Artikel zum Originalpreis erwerben. Über die vorhandenen Bestände werden die Clubs informiert werden.

 

 

6. Unterstützung der Schulaktion durch Bridge mit Freunden durch den ÖBV

 

Für die Vorstellung von Bridge im Rahmen der Projektwoche des Akademischen Gymnasiums in Wien hat der ÖBV Kurt Schulhof jun. Unterstützung zugesagt. Der Vorstand hat die Bezahlung von 2 jungen geprüften Bridgelehrern genehmigt, die Kurt Schulhof an drei Tagen unterstützen werden. Sowohl die Juniorenreferentin Alice Redermeier als auch die Kinderreferentin Margit Schwarz werden an einem Tag vorbeischauen und im Interesse des ÖBV über ihre Ressorts sprechen. Die vom ÖBV während des vergangenen Jahres unterstützten Junioren Dieter Schulz, Jefri Islam, Philipp Stigleitner und Richard Bina werden am letzten Tag unentgeltlich mitarbeiten. Der ÖBV stellt außerdem Urkunden, Pokale und kleine Geschenke zur Verfügung.

 

Für den Vorstand des ÖBV

Doris Fischer

Marianne Soukup