Protokoll der Vorstandssitzung vom 6. Oktober 2006

Die letzte Vorstandssitzung des ÖBV stand im Zeichen der Vergabe des Österreichischen Bridgemagazins.

Die Bewerber

Besonders erfreulich war, dass es unter den eingesendeten Bewerbungen einige sehr gute Vorschläge gab.

Die externen Berater

Der ÖBV-Vorstand holte die Meinung von vier externen Beratern ein, von denen drei ÖBV-Mitglieder sind. Das Beraterteam bestand aus Personen, die Erfahrungen auf den Gebieten Medien, Zeitungswesen, Werbebranche, Wirtschaft und Public Relation haben.

Die Entscheidung

Vier Berater und sechs Vorstandsmitglieder (Susanne Schnitzer und Christian Zach stimmten wegen Befangenheit nicht mit) gaben anonym ihre Votings ab. Berücksichtigt wurden sowohl Inhalt als auch Layout. Sieger wurde sowohl bei den Beratern als auch beim Vorstand das Team „Burg“.

Download .pdf